Jean-Claude Alix

Jean-Claude Alix, Heilpraktiker und Leiter des Naturheilzentrums Buchweizenberg in Solingen, studierte zunächst Physik, Chemie und Mathematik in Frankreich. In seiner Wahlheimat Deutschland ließ er sich zum Heilpraktiker ausbilden, arbeitet seit 1990 in eigener Praxis und erweitert seither sein Wissen international kontinuierlich. „Der Mensch braucht die Naturheilkunde“ ist dabei das Credo von Jean-Claude Alix, der sich vor allem für eine ganzheitliche Medizin einsetzt und sich die Aufklärung der Bevölkerung zum Ziel gesetzt hat.

Neben seiner praktischen Tätigkeit als Heilpraktiker hat sich Jean-Claude Alix mittlerweile einen weithin bekannten Namen als Autor, Redner und Kommunikator in der Öffentlichkeit gemacht: Durch seine zahlreichen Vorträge, vor allem aber durch seine Bücher, die sich durch ihren besonderen, eigenen Stil auszeichnen und dem Leser ohne Mediziner-Latein, dafür aber mit nachvollziehbaren Beispielen, Erklärungen und Belegen beeindrucken, ist es ihm gelungen, bereits zehntausenden Menschen einen neuen Blickwinkel auf die Medizin als solche wie auch auf die eigene Gesundheit und deren Prävention zu geben. In seinen Büchern webt er die Fäden der Sichtweisen der ursprünglichen Medizin in das Gefüge des heute vorherrschenden medizinischen Weltbildes ein. Vor allem die (vegane) Ernährung und die zentrale Bedeutung der Darmgesundheit und -erhaltung sind die kardinalen Themen dieses außergewöhnlichen Menschen, der als „Hüter und Bewahrer der Naturheilkunde“ so einfach und nachvollziehbar aufzeigt, wie logisch und mächtig der ganzheitliche naturheilkundliche Weg – sowohl zur Bewahrung der Gesundheit als auch zur Genesung – ist bzw. sein kann.

Teilen.

Über den/die Autor/in

Die Gesundheitslounge
Die Gesundheitslounge