Dr. phil. Karin Pirc

Dr. phil. Karin Pirc ist studierte Humanmedizinerin, ausgebildete Lehrerin der Transzendentalen Meditation und hat in Psychologie promoviert. Als Dr. Karin Pirc ihre ayurvedische Laufbahn begann, war das Wort Ayurveda in Deutschland noch weitgehend unbekannt. So leistete die Ärztin Pionierarbeit, als sie 1985 Deutschlands erstes Ayurveda-Gesundheitszentrum in Schledehausen eröffnete.

1992 gründete sie die Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems. Zahlreiche Fortbildungen bei berühmten Ayurveda-Experten wie dem Vaidya Dr. J. R. Raju in Indien machten sie zu einer der führenden deutschen Spezialistinnen für die ayurvedische Pulsdiagnose und Panchakarma. 2006 erhielt Dr. Karin Pirc den renommierten indischen Global Hakim Ajmal Khan Award „Bester Ayurveda-Arzt 2006“ – sowohl als erste Frau als auch als erste Europäerin. Auf der Raj Ayu Con 2013, einem internationalen Kongress zu Ayurveda und alternativer Medizin im indischen Rajkot, erhielt sie den „International Lifetime Achivement Award“ für ihr Lebenswerk. Es ist die höchste Auszeichnung, die das Organisationskomitee der Raj Ayu Con vergibt. Ihr umfangreiches Wissen stellt Dr. Karin Pirc auch in mehreren erfolgreichen Ayurveda-Büchern zur Verfügung. Weitere Informationen zu Ihrer Privatklinik sind auf www.ayurveda-badems.de zu finden.

Teilen.

Über den/die Autor/in

Die Gesundheitslounge
Die Gesundheitslounge