Für eine Themenreihe rund um das Thema Elektrosmog ist Dr.-Ing. Dietrich Moldan zu Besuch in der Gesundheitslounge.

Egal, wie herum Du den Netzstecker in die Steckdose steckst, die Nachttischlampe leuchtet immer, wenn sie eingeschaltet wird. Doch was passiert, wenn Du Dich schlafen legst und das Licht ausmachst? Hier gibt es neben geschirmten Kabeln und Verteilerleisten auch eine sehr einfache, aber hochwirksame Möglichkeit, die individuelle Belastung zu minimieren.

Praxistipp: Multitester MS18/2

Teilen.

Über den/die Autor/in

Die Gesundheitslounge