Von Christa Spannbauer

Unser Selbstbild entscheidet maßgeblich darüber, wie wir uns verhalten, wie andere uns sehen und was wir in der Welt erreichen. Denn meist sind es gar nicht so sehr die äußeren Umstände, die uns begrenzen. Wir selbst tun es. Indem wir uns kleiner machen als wir sind. Indem wir unser Licht unter den Scheffel stellen. Indem wir immer noch auf die Stimmen aus unserer Kindheit hören, die uns zuflüstern: Das kannst Du nicht, dazu bist Du zu schwach, zu ungeschickt, zu dumm …

Haben wir vielleicht tatsächlich Angst vor unserer wahren Größe, wie die amerikanische Schriftstellerin Marianne Williamson es einmal in die folgenden Worte fasste? „Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein. Unsere tiefste Angst ist es, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das wir am meisten fürchten.“

Uns selbst klein zu machen nützt aber weder uns noch der Welt. Wir sollten vielmehr unser Licht zum Strahlen bringen. Unsere Größe zeigen, damit wir alle größer werden. Uns von der Angst befreien, damit alle angstfreier leben können. Uns selbst ermächtigen, um andere zu ermächtigen. Das fordert von uns, am eigenen Selbstbild zu arbeiten und dieses positiv zu verändern. Selbstgesteckte Grenzen zu sprengen und Chancen für Wachstum zu erkennen und wahrzunehmen. Sich nicht von der Vergangenheit dominieren und sich nicht von alten Glaubenssätzen und althergebrachten Überzeugungen verformen zu lassen. Abschütteln, was uns übergestülpt wurde, was wir aber gar nicht sind. Dann werden wir erkennen, dass uns jeder Tag die Chance bietet, zu dem Menschen zu werden, der wir wirklich sind.

Weitere Tipps zur Selbstfürsorge findest Du in dem Buch von Christa Spannbauer „Sei gut zu dir! Die Kunst der Selbstliebe“ (Verlag Herder, 2016), das auch hier im Shop der Gesundheitslounge erhältlich ist.

Teilen.

Über den/die Autor/in

Christa Spannbauer
Christa Spannbauer

Christa Spannbauer lebt als Autorin, Referentin und Filmemacherin in Berlin. In ihren Publikationen und Vorträgen geht sie der Frage nach, wie ein gutes Leben gelingen kann. Sie schreibt für alle, die ebenso wie sie selbst an einem achtsamen, sinnerfüllten und glücklichen Leben interessiert sind. In ihren Vorträgen und Workshops ermutigt sie die Menschen, ihren Geist zu beflügeln und der Sehnsucht des Herzens zu folgen. Ihre Inspirationsquellen hierfür sind die Weisheitswege aus Ost und West sowie neueste Erkenntnisse aus Psychologie und Neurowissenschaft. Infos: www.christa-spannbauer.de